Journalisten: regionaler Gewerkschaftsvorstand neu gewählt
mercoledì 14 giugno 2017

Die Mitglieder der Journalistengewerkschaft Trentino Südtirol haben den regionalen Vorstand neu gewählt.

In Bozen wurden für die Berufsjournalisten gewählt Stefan Wallisch (68 Stimmen), Brigitta Willeit (44), Silvia Fabbi (39) und Peter Malfertheiner (38); als deutschsprachiger Berufsjournalist Heinrich Pernter (33) und für die journalistischen Mitarbeiter Roberto Rinaldi (3).

In Trient wurden hingegen für die Berufsjournalisten gewählt Rocco Cerone (27 Stimmen), Ubaldo Cordellini (23), Angelo Conte (21) und Monica Casata (18) und für die journalistischen Mitarbeiter Lorenzo Basso (4).

© www.sportrentino.it - strumenti per i siti sportivi - pagina creata in 0,438 sec.