Unione nazionale giornalisti pensionati – UNGP

Der Dachverband der Pensionierten Journalisten (Unione Nazionale dei Giornalisti Pensionati-UNGP) ist die Basisgewerkschaft der Journalisten im Ruhestand. Gegründet wurde er im Sinne von Artikel 38 des Dachverbandes FNSI.
Zu den Zielen des Verbandes gehören: der Schutz der moralischen und materiellen Interessen der Rentner, deren Vertretung in gewerkschaftlichen sowie Fürsorge – und Vorsorgefragen, die Unterstützung der regionalen Gewerkschaften, die Begleitung der Jungjournalisten bei der beruflichen Fortbildung, der Einsatz zur Schaffung gleicher Chancen für Journalistinnen und Journalisten, Initiativen auf kultureller Ebene.
In der Region Trentino-Südtirol hat der UNGP-Verband immer eng mit der regionalen Journalistengewerkschaft zusammengearbeitet. Er lässt sich dabei von der Überzeugung leiten, dass nur di enge Zusammenarbeit aller Berufsgremien dazu führen kann, dass die generationenübergreifende Solidarität zwischen berufstätigen und pensionierten Journalisten gewährleistet bleibt.

Der Dachverband der Pensionierten Journalisten (Unione Nazionale dei Giornalisti Pensionati-UNGP) ist die Basisgewerkschaft der Journalisten im Ruhestand. Gegründet wurde er im Sinne von Artikel 38 des Dachverbandes FNSI. Zu den Zielen des Verbandes gehören: der Schutz der moralischen und materiellen Interessen der Rentner, deren Vertretung in gewerkschaftlichen sowie Fürsorge – und Vorsorgefragen, die Unterstützung der regionalen Gewerkschaften, die Begleitung der Jungjournalisten bei der beruflichen Fortbildung, der Einsatz zur Schaffung gleicher Chancen für Journalistinnen und Journalisten, Initiativen auf kultureller Ebene. In der Region Trentino-Südtirol hat der UNGP-Verband immer eng mit der regionalen Journalistengewerkschaft zusammengearbeitet. Er lässt sich dabei von der Überzeugung leiten, dass nur di enge Zusammenarbeit aller Berufsgremien dazu führen kann, dass die generationenübergreifende Solidarität zwischen berufstätigen und pensionierten Journalisten gewährleistet bleibt.

Verwaltungsrat

Präsident
Giuseppe Sgambellone

Vizepräsident
Fulvio Gardumi

Berater
Giuseppe Sgambellone, Fulvio Gardumi, Giuliano Tecilla, Pietro Marangoni, Paolo Gazzi

Categorie